Alumnievent Flughafen Zürich

alumni_flughafen

Am 24. November 2016 fand der Alumni-Event des CAS in Unternehmensführung am Flughafen Zürich statt.

Am 24. November 2016 fand der Alumnievent des CAS in Unternehmensführung am Flughafen Zürich statt. Die Führung begann – wie am Flughafen üblich - mit einer Sicherheitskontrolle, durch die wir in den Passagierbereich gelangten. Dort stand ein köstlicher Apéro für die TeilnehmerInnen bereit und wir wurden mit Informationen zum Flughafen selbst gefüttert, wie zum Beispiel der Tatsache, dass der Flughafen Zürich um die 85'000 Passagiere pro Tag abfertigt.

Nach dem Apéro begann die Führung auf dem Pistensystem des Flughafens. Unser Guide konnte uns so hautnah die unterschiedlichen Flugzeugtypen zeigen und uns viele Informationen zu den jeweiligen Flugzeugen geben. Mit einem Reifen eines Flugzeuges kann man im Schnitt 60-mal landen, bevor er ersetzt werden muss. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass je nach Typ des Flugzeugs zwischen 140-160 Gramm Gummi pro Reifen und Landung verloren geht.

Den Abschluss der Führung bildete eine Einführung in das komplexe Gepäcksystem des Flughafens Zürich. So beläuft sich das Laufband für die Koffer auf insgesamt 20 km und es werden täglich um die 80'000 Koffer versandt.

Mit viel Wissen und Zahlen im Gepäck endete die Führung. Das CAS in Unternehmensführung bedankt sich herzlich bei Herrn Hans Peter Lehmann für die tolle Führung und bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die am Event teilgenommen haben.