Ökonomisches Denken und Einführung in die VWL

Ziele

Die Teilnehmenden

  • verstehen die wichtigsten Wirtschaftsmechanismen in Märkten und Volkswirtschaften,
  • verstehen, weshalb Ökonomen vieles anders sehen als viele Nicht-Ökonomen,
  • analysieren gesellschaftlich relevante Probleme aus ökonomischer Perspektive,
  • entwickeln ein Gefühl für die Wirkung ökonomischer Anreize und den Zusammenhang zwischen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und individuellem Verhalten.

Inhalte

  • Effektive Ressourcenverwendung durch Wettbewerb und Märkte
  • Markt- vs. Staatsversagen; Auswirkungen von Markteingriffen und Wettbewerbsbeschränkungen
  • Konzept von Angebot und Nachfrage
  • Ökonomische Analyse gesellschaftlicher Probleme
  • Anwendung auf Steuer- und Umweltpolitik, Freihandel, Globalisierung, Personenfreizügigkeit

Modultermin

Freitag / Samstag, 07. / 08. Januar 2022